Nordamerika 2017

Die folgenden Links führen direkt zu den einzelnen Regionen unserer Nordamerika-Tour:

Das ist der Kontinent, den wir bereisen werden.

Vorbereitung

Kanada, Alaska/USA stehen auf dem Plan. Es ist im Vorfeld viel zu organisieren: Visum für USA beantragen, Check-up beim Arzt, Auslands-Krankenversicherung und KFZ-Versicherung für Nordamerika abschließen, Karten und Reiseführer beschaffen, große Inspektion am Fahrzeug durchführen und rundum neue Reifen aufziehen lassen, Flug buchen und Verschiffung beauftragen etc.

 

Am 19. April 2017 haben wir unser Wohnmobil nach Hamburg gebracht. Die gesamte Abfertigung im Hafen dauerte ca. 2 Stunden. Von dort aus wird es nun durch „SeaBridge“ www.seabridge-tours.de mit der Atlantic Cartier, einem ConRo-Schiff der ACL-Reederei nach Halifax (Kanada) verschifft. Planmäßig sollte das unter schwedischer Flagge fahrende Schiff am 22. April in Hamburg ablegen. Doch es steht bereits fest, dass es erst am 26. April den Liegeplatz am O´SWALDKAI verlassen wird. 

Hier "verabschieden" wir uns am 19. April von unserem Wohnmobil.

Soeben (26. April, 14:30 Uhr) hat die Atlantic Cartier ihren Liegeplatz gegenüber dem Überseequartier verlassen und befindet sich nun direkt an der Elbphilharmonie. siehe grüner Kreis

Mit kurzen Zwischenstops in Antwerpen (B) und Liverpool (GB) nimmt die 293 m lange Atlantic Cartier mit bis zu 18 kn (33 km/h) nun Kurs auf Halifax. An Bord: 22 Mann Besatzung, rund 2.000 Container und mehr als 1.000 Fahrzeuge, darunter unser Wohnmobil. 

Planmäßig dauert die Überfahrt von Hamburg nach Halifax 15 Tage. Am 10. Mai 2017 fliegen wir von Hannover (HAJ) über Frankfurt (FRA) nach Halifax (YHZ) hinterher. Trotz der Verspätung des Schiffes hoffen wir, dass die Crew bei gutem Wetter noch einiges herausholen kann. Gerne möchten wir unser Wohnmobil - wie vorgesehen - am Donnerstag, den 11. Mai 2017 aus dem Zollhafen in Halifax abholen.

 

Nach einem erfüllten Berufsleben wollen wir in den darauffolgenden 6 Monaten unseren großen Traum von Freiheit und Abenteuer verwirklichen und Kanada, Alaska/USA „erfahren“.

Wir starten in Halifax (Kanada).

Karte

So könnte unsere Tour aussehen. Nach derzeitiger Planung sind das so um die 35.000 km.

Den genauen Streckenverlauf legen wir allerdings spontan vor Ort fest und machen ihn von Lust, Laune, Wetter und Straßenverhältnissen abhängig. Ab Anfang November 2017 werden wir unser Wohnmobil (besser Reisemobil) ab Baltimore (USA) wieder nach Deutschland zurückverschiffen und selbst mit dem Flieger unsere Heimreise antreten. Zumindest ist dieses unsere Planung.

 

So wir die technischen Möglichkeiten haben, werden wir auf dieser Homepage interessante Fotos, einige Videos, Streckenverläufe und kurze Texte ab Mitte Mai 2017 von unterwegs ganz aktuell hochladen und Euch so an unserer Reise Schritt für Schritt (km für km) teilhaben lassen.

 

Schaut doch einfach mal von Zeit zu Zeit herein. Wir wünschen Euch gute Unterhaltung und uns eine erlebnisreiche und reibungslose Tour.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe und Anita on Tour